Schnell ist ein Unfall geschehen – mit dem richtigen Gutachter sind Sie auf der sicheren Seite

Als neutraler, unabhängiger Sachverständiger beurteilt ein Unfall Gutachter Schäden im Kfz-Bereich, analysiert Schadensvorgänge und erstellt Gutachten, die für Kfz-Versicherungen aussagekräftig und gleichzeitig gerichtstauglich sind. Wenn bei einem Unfall ein Schaden am Auto entstand, ist dies ärgerlich genug. Umso wichtiger ist es, besonders wenn keine Zeugen vorhanden sind, den Unfallhergang zu rekonstruieren und die Schuldfrage zu klären. Beauftragen Sie im Schadensfall einen Unfall Gutachter, der sich um alle Belange kümmert, die mit dem Schadensfall zu tun haben. Ein neutraler Unfall Gutachter ist Ihr Ansprechpartner in der Schadensregulierung.

Unfall Gutachter bringen Licht ins Dunkel

Bei schweren Verkehrsunfällen ruft oft bereits die Polizei einen Unfall Gutachter zu Hilfe, der sich direkt am Unfallort ein Bild vom Unfallhergang macht. Besonders wenn die Schuldfrage nicht eindeutig geklärt ist und Personen betroffen sind, ist der Einsatz eines Sachverständigen zur Unfallanalyse sinnvoll. Der Unfall Gutachter dokumentiert mit Fotos die Beweislage und prüft den Zustand der beteiligten Fahrzeuge. Bevor die Kfz-Versicherung die Schadensbehebung übernimmt, wird häufig ein Gutachten in Auftrag gegeben. Dabei werden unter anderem der Restwert des Autos, die Wertminderung und die Reparaturdauer ermittelt. Das erstellte Gutachten kann als Entscheidungsgrundlage gelten, ob sich eine Reparatur lohnt oder nicht.

Unfall Gutachter und Kfz-Sachverständige haben eine Ausbildung zum Kfz-Meister oder Diplom-Ingenieur. Häufig sind sie Mitglied eines anerkannten Berufsverbands oder auch als Unfall Gutachter öffentlich bestellt und vereidigt. Sollten Sie privat einen Unfall Gutachter beauftragen möchten, nutzen Sie unsere Expertensuche und finden Sie einen qualifizierten Sachverständigen in Ihrer Nähe.

Startseite | Gebäudegutachter | EDV Gutachter | Schadensgutachter | Gutachter Infos